Abenteuer Klettersteig

BESCHREIBUNG

Klettersteige haben in den letzten Jahren enorm an Beliebtheit gewonnen. Kein Wunder, denn dank der Leitern, Bügel und Stifte ist es uns möglich über glatte Felspassagen zu steigen.

Gesichert durch ein Sicherungs- und Fortbewegungsseil können wir atemberaubende Ausblicke und spannende Tiefblicke erleben..

Ohne diese künstlichen Hilfsmittel wären die meisten dieser Wände für den durchschnittlichen Kletterer nicht begehbar.

Ausgerüstet mit Gurt, Helm, Klettersteigset und Handschuhen stellt sich nur noch die Qual der Wahl.
In den Schwierigkeitsgrade variieren die Klettersteige von leicht bis sehr schwer. Hinzu kommt dann noch die jeweilige Länge und Höhe.
Mit den unzähligen Möglichkeiten beraten wir Euch gerne und finden sicherlich den passenden Klettersteig für Eure Wünsche und Euer Können.

Ein paar Beispiele aus Vorarlberg:

Kapfsteig, Via Kapf oder Via Kessi
Sulzfluh Südwandsteig
Saulakopf
Arlberger Klettersteig
Karhorn

LEISTUNGEN

  • staatlich geprüfter Berg- und Skiführer
  • Nach Möglichkeit machen wir Fotos von der
  • Jede Menge Spaß und ein unbeschreibliches Erlebnis

VORAUSSETZUNGEN

  • Mindestalter 14 Jahre (auf Anfrage auch jünger)
  • normale physische Verfassung, keine Herz- oder Herz-Kreislauf-Probleme
  • Trittsicherheit
  • aus Sicherheitsgründen dürfen alkoholisierte Personen nicht an der Tour teilnehmen

MITZUBRINGEN

  • Klettergurt, Helm und Klettersteigset, wenn vorhanden (kann auch ausgeliehen werden)
  • Brillenband, Ersatzlinsen, Medikamente bei Bedarf
  • Fahrrad- oder Arbeitshandschuhe
  • Feste Schuhe mit gutem Profil, am besten knöchelhoch.